Kork - ganz klar im Trend

Kork ist ein reines Naturprodukt. Die Rinde der Korkeiche ist natürlicher, nachwachsender Rohstofflieferant für diesen natürlich, elastischen Bodenbelag. Durch das Entfernen der Rinde wird dem Baum in keinster Weise geschadet. Dies geschieht in der Regel alle 9-12 Jahre, wobei sich durch jede weitere Schälung die Korkqualität verbessert.

Aufgrund des chemischen Aufbaus hat der Kork bemerkenswerte Eigenschaften:

Kork ist leicht und flexibel
druckelastisch
schall- und wärmedämmend
verrottungsfrei
wasserabweisend
von Natur aus warm.


Unempfindlich, gesundheitlich unbedenklich und hygienisch ist dieses „Stück Natur“ als Bodenbelag nicht mehr wegzudenken. Kork stellt eine interessante Alternative besonders in den Bereichen Küche, Bad und Kinderzimmer zu herkömmlichen Belägen dar.