Kork

Bei KorkbelÀgen unterscheidet man zwischen einschichtigen und zweischichtigen Platten.

Einschichtige BelÀge, auch Massivkork genannt, werden aus gepressten Korkblöcken herausgeschnitten.

Bei zweischichtigen BelÀgen ist auf dem TrÀger aus Presskork eine dekorative Furnierschicht auflackiert, so sind eine Vielzahl an Dessins möglich.

DarĂŒberhinaus können Korkböden in vielen unterschiedlichen Farben eingefĂ€rbt werden.

Dieser schöne, praktische Boden wird somit fĂŒr jeden Einrichtungsstil attraktiv.

Zu unterscheiden ist auch noch zwischen unbehandelten und mit PVC beschichteten BelÀgen.

Unbehandelte Korkboden werden nach der Verlegung entsprechend versiegelt oder geölt.

Beschichtete Korkböden sind mit einer mindestens 0,15mm Verschleißschicht beschichtet und auf der RĂŒckseite mit PVC gegenkaschiert.

BodenbelÀge aus Kork eröffnen vielfÀltige, attraktive gestaltungsmöglichkeiten. Korkplatten oder Paneele in verschiedenen Formaten, Farben und Dessins konnen miteinander kombiniert werden.