Kunststoffbodenbeläge

PVC-Beläge
CV-Beläge
DESIGNBELĂ„GE
POLYOLEFINBELĂ„GE

Kunststoffbeläge PVC, CV sind elastische, funktionelle Beläge die im Wohn-, wie auch im Objektbereich aufgrund der ausgezeichenten Produkteigenschaften sehr beliebt sind.

Der erste PVC-Belag wurde 1936 von Dynamit-Nobel hergestellt. Das erste Objekt in dem ein PVC-Belag verlegt wurde, war ein Berliner Hotel. Das Zeitalter der synthetischen Bodenbeläge begann.

PVC (Polyvinylchlorid) ist ein synthetischer,thermoplasischer Kunststoff dessen Grundstoffe Erdöl und Kochsalz sind. Durch Polymerisation entsteht Polyvinylchlorid.

Weichmacher ist ein Verbindung aus organischen oder anorganischen Säuren mit Alkohol.Erst durch die Zugabe von Weichmachern wird dieser Belag elastisch.

Besonders bei Böden wird darauf wert gelegt, dass diese ungiftig, geruchlos und bei Temperaturwechsel nicht flüchtig sind.

FĂĽllstoffe = Kreide, Kaolin, Quarz

Farbstoffe, Stabilisatoren, Gleitmittel